Zürich und schlimm? Hier sind die weltweit schlimmsten Städte zum Parken!

Admin
Kommentare deaktiviert für Zürich und schlimm? Hier sind die weltweit schlimmsten Städte zum Parken!

Beklagen Sie sich auch gerne mal über die Parksituation in Zürich? Oder darüber, wenn Sie zum Flughafen Zürich müssen so lange brauchen, um einen Parkplatz zu finden? Tatsächlich ist die Situation derart, dass in den vergangenen Jahren das Thema gar in den Medien aufgegriffen wurde. So beschäftigte sich der Tages Anzeiger im März 2012 mit der Tatsache, dass immer mal wieder sogar Flüge verspätet abheben, weil das Personal keinen Parkplatz findet. Mittlerweile hat sich die Situation natürlich etwas gebessert, da zusätzliche Anbieter, wie Park Easy und andere, am Flughafen Zürich zusätzliche Parkplätze anbieten. Allerdings muss dem angefügt werden, dass Zürich bereits zuvor bei Weitem nicht das schlimmste Parkpflaster ist, das es in dieser Welt gibt! Im Artikel dieses Monats beschäftigen wir uns folglich mit den Städten der Welt, wo es für Autofahrer am schwierigsten ist, einen Parkplatz zu finden.

IBM hat zu diesem Thema im Jahr 2011 eine grosse Umfrage gemacht und ist anschliessend mit dem IBM Global Parking Index heraus gekommen. Dabei wurden mehr als 8000 Pendler in 20 Städten befragt und herausgefunden, dass mehr als 50% von ihnen mindestens einmal im letzten Jahr die Suche aufgegeben hatten. Gemäss Berichten wird angenommen, dass mehr als 30% des Verkehrs in Städten von Fahrern verursacht wird, die auf der Suche nach einem Parkplatz sind. Und so führen ineffiziente Parksysteme nicht nur zu Staus und erhöhten CO2-Emissionen, sie vergeuden zudem auch die Zeit der Pendler und führen zu Produktivitätsverlust.

Zürich und schlimm? Hier sind die weltweit schlimmsten Städte zum Parken!

Gemäss IBM schlagen sich die Fahrer in Entwicklungsländern und anderen Ökonomien grundsätzlich mit denselben Park-Frustrationen herum. So verbrachten Fahrer in Nairobi durchschnittlich 31.7 Minuten auf ihrer längsten Suche nach einem Parkplatz, während Pendler in Bangalore, Beijing, Buenos Aires, Madrid, Mexiko Stadt, Paris und Shenzhen alle wesentlich länger mit der Parkplatzsuche zubrachten, als der weltweite Durchschnitt. Zudem verbrachten 17% der Fahrer in Mailand und Beijing sowie 16% der Fahrer in Madrid und Shenzhen zwischen 31 und 40 Minuten auf der Suche nach einem Parkplatz.

Tatsächlich gaben mehr als die Hälfte der Fahrer in 16 der 20 Städte an, dass sie bereits so frustriert waren, dass sie die Suche nach einem Parkplatz aufgaben und schlichtweg woanders hin fuhren. So ging das zum Beispiel drei von vier Pendlern in Shenzhen (80%), Beijing (74%), Nairobi (76%), Singapur und Mexiko Stadt (73%), und Madrid (69%). Sie erreichten somit ihre Zieldestination nicht, da sie die Suche nach einem Parkplatz aufgaben. Fahrer in Chicago (63%), Stockholm (62%), Montreal (58%) und Toronto (57%) machen diese Erfahrung hingegen kaum jemals.

Insgesamt beträgt der globale Durchschnitt für die Parkplatzsuche fast 20 Minuten. In Afrika wurden die längsten wie auch die kürzesten Zeiten gemessen – nämlich 12.7 Minuten für die Parkplatzsuche in Johannesburg und 31.7 Minuten in Nairobi, wo 13% der Fahrer sogar angaben, mit der Suche nach einem Parkplatz schon mehr als eine Stunde verbracht zu haben.

Nun, das an und für sich ist zwar interessant. IBM hat aber noch eine Zusatzanstrengung unternommen und anschliessend eine Rangliste aller untersuchten Städte erstellt. Dabei wird schnell ersichtlich, dass sich die besten Städte fürs Parken in Amerika befinden: Mit 51 Punkten lag Chicago an erster Stelle, gefolgt von Los Angeles (61), Toronto (77), Buenos Aires (80) und Montreal (85). Auch bei den Städten, die am schlimmsten zum Parken sind, gibt es nicht viel Überraschendes. Mit ganzen 140 Punkten liegt Neu-Delhi an letzter Stelle, gefolgt von Bangalore. In Indien kämpft man folglich nicht nur mit Staus und Fahrbewegungen in beide Richtungen der Fahrbahn, auch das Parkieren in indischen Städten dürfte also ein Abenteuer für sich sein. Beijing befindet sich mit 124 Punkten an dritter Stelle von hinten, was ebenfalls nicht weiter verwunderlich ist – hat in China doch ein massiver Umschwung vom Fahrrad aufs Auto stattgefunden, welchem die Infrastruktur bislang kaum folgen konnte. Auch Shenzhen lässt mit 122 Punkten vermuten, dass das Parkieren dort keine sonderlich grosse Freude ist.

Auch die europäischen Städte, die sich auf der Rangliste befinden, warten nicht wirklich mit Überraschungen auf. Moskau war seit jeher als chaotisch bekannt. Staus und lange Parkplatzsuchen sind ganz einfach zwei der vielen Symptome einer überlasteten Infrastruktur. Und auch Paris und Mailand sind notorisch bekannt für Parkschwierigkeiten und Staus. Wer nicht gerne nach Parkplätzen sucht, sollte in den Ferien auch Nairobi und Madrid aussen vor lassen oder doch lieber öffentliche Verkehrsmittel oder Taxis benutzen.

Die Zürcher können also aufatmen: es kann zwar schwierig sein, in Zürich einen Parkplatz zu finden, aber es gibt wesentlich Schlimmeres! Zürich ist zudem nicht die einzige Stadt, in welcher Sie etwas nach einem Parkplatz suchen müssen. Diese Frustration ist so ziemlich weltweit bekannt. Mieten Sie also in den Ferien nicht ein Auto und fahren in eine Stadt, wenn Sie sich nicht mit Parkplatzproblemen herum schlagen wollen!

Glücklicherweise gibt es in Zürich ja Ausweichmöglichkeiten. Auch wenn es kaum Gratisparkplätze gibt, hat es in der Stadt also doch eine hohe Anzahl von erschwinglichen Parkplätzen, auf welchen man das Auto ohne bankrott zu gehen über Tage oder Wochen parkieren kann. Gerade wenn man vom Flughafen Zürich per Flugzeug verreisen will, ist das gut zu wissen – denn bekannterweise sind die Parkplätze am Flughafen selbst äusserst teuer! Zwar ist man so nicht direkt am Terminal, doch mit dem Zubringerbus hat man nicht nur eine regelmässige Verbindung, man kommt auch problemlos in 3 bis maximal 10 Minuten an den Flughafen.

Bei Park Easy ist unsere Mission, das Parkieren am Flughafen Zürich wieder erschwinglich zu machen. Bei uns können Sie nicht nur online Parkplätze buchen und auf Wunsch gar Ihr Auto putzen oder reparieren lassen, wir setzen auch auf einen top Kundenservice und gehören mit zu den billigsten Anbietern von Parkplätzen am Flughafen Zürich. Im Gegensatz zu manchen anderen ist auch ein Stornieren unter Berücksichtigung der Geschäftsbedingungen problemlos möglich. Und der Online-Buchungsvorgang ermöglicht Ihnen zudem, den Parkplatz von Ihrem Handy aus zu buchen oder verlängern – von wo auch immer Sie sind.

Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten sich ansonsten direkt mit uns in Verbindung setzen? Dann zögern Sie nicht länger und kontaktieren uns noch heute per Email oder Telefon. Wir sind jederzeit gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Tags: Parken, Städte,

Related Articles

?>