Unser 101 fürs Parkieren: Bye bye, beschlagene Scheiben

Admin
Kommentare deaktiviert für Unser 101 fürs Parkieren: Bye bye, beschlagene Scheiben

die beschlagenen Scheiben genervt

Wer hat sich nicht schon furchtbar über die beschlagenen Scheiben genervt, die uns der Winter gemeinhin so beschert. Ok, wir geben zu, dass es hier für einmal nicht nur ums Parken geht. Aber irgendwann kommt ganz egal ob man sein Auto in einer Tiefgarage oder im Freien parkiert hat der Moment, wo man los fahren muss. Tja, und dann bescheren die wärmere Innentemperatur und unangenehm kalte Aussentemperaturen den allseits beliebten Effekt an unseren Autoscheiben: sie beschlagen sich!

Das ist in der kalten Jahreszeit nicht sonderlich erstaunlich. Schliesslich steigt man häufig mit nassen Schuhen oder Schnee an den Sohlen ins Auto. Wenn man nun die Heizung anmacht, dann verdunstet das Wasser und findet sich alsbald an der kalten Scheibe wieder.

Doch das hat nun ein Ende. Es gibt nämlich einen einfachen Trick, mit dem man beschlagene Scheiben zum Ding der Vergangenheit machen kann. Die Zutaten sind Socken. Ja, Socken. Und Katzenstreu.

Wer nun die Stirne runzelt und sich fragt, was Katzenstreu im Auto zu suchen hat, der erinnere sich an die Feuchtigkeit aufsaugenden Eigenschaften des Materials. Und genau diese machen wir uns im Auto zu Nutze! Das Granulat kann die uns so das Leben schwer machende Feuchtigkeit nämlich aufsaugen und auf kleinem Raum binden.

Füllen Sie also soviel Granulat in eine Socke, dass Sie diese noch zuknoten können. Ziehen Sie dann eine zweite Socke in die andere Richtung darüber, um so sicher zu stellen, dass keine Krümel heraus fallen. Nun platzieren Sie diese sockige Konstellation ganz einfach vorne in Ihr Auto und tauschen sie regelmässig mal aus, um die Saugfähigkeit zu erhalten.

Dies sollte helfen, beschlagene Scheiben endgültig los zu werden. Die Katzenstreu wird nun nämlich die Feuchtigkeit wunderbar aus der Luft saugen und ist zudem auch noch geruchsneutral.

Wir hoffen, Ihnen auch mit diesem Tipp das Leben als Autofahrer leichter zu machen und dass so die nächste Abfahrt vom Parkhaus beim Flughafen Zürich ohne beeinträchtigte Sicht möglich ist.

Wer übrigens am Flughafen Zürich parkieren möchte, für den haben wir bis und einschliesslich den 20. Februar eine Sonderaktion! Geben Sie hierfür bei Ihrer Online-Buchung den Begriff „Sonderaktion“ ins Nachrichtenfeld ein. Wir werden dann gratis den Schlüssel direkt am Flughafenterminal entgegen nehmen und dort auch das Auto wieder abgeben. So sparen Sie sich die 3-minütige Reise per Shuttle zwischen unserem Parkservice und dem Flughafenterminal.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren uns noch heute per Email oder Telefon. Wir sind jederzeit gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

?>