Neue Parkgebühren am Flughafen Zürich – Kiss & Fly

Admin
Kommentare deaktiviert für Neue Parkgebühren am Flughafen Zürich – Kiss & Fly

Parkgebühren Flughafen Zürich

Es gibt 2017 neue Parkgebühren am Flughafen Zürich, sie haben sich deutlich erhöht. Das ist ärgerlich beispielsweise für Reisende, die mit Kiss & Fly sehr günstig ein Ticket erworben haben, nun aber die Kostenersparnis für das Parken wieder abgeben müssen.

Parkgebühren Flughafen Zürich: günstig fliegen, teuer parken?

Es ist heute in der Tat schon möglich, sehr günstig zu fliegen. Ein Beispiel hierfür liefert das Unternehmen Kiss & Fly, das zur Holding-Tickets Travel Network gehört. Solche sich dynamisch entwickelnden Onlineagenturen ermöglichen das kostengünstige Buchen von Tickets über das Internet, darüber hinaus können die Kunden neben Flugtickets auch Hotels, Versicherungen, Mietwagen, Bahn- und Bustickets, den Transfer, City Breaks oder sogar Karten für Veranstaltungen buchen. Kiss & Fly ist als Marke auf Flugtickets spezialisiert. Durch eine Vielzahl von Fluggesellschaften und den transparenten Preisvergleich erhalten die Reisenden wirklich den günstigsten Flug zu ihrem Wunschtermin. Darüber hinaus ist die Plattform nutzerfreundlich gestaltet, sodass viele Reisende in wenigen Minuten ihren Flug gebucht haben. Dann kommen sie am Flughafen Zürich an und staunen über die exorbitanten Parkgebühren, die schon wieder erhöht wurden.

Wie ist das Parken am Flughafen Zürich möglich?

Der Flughafen bietet mehrere Parkhäuser an. P1 ist mit Check-in 1/Ankunft 1) verbunden, dementsprechend P2 mit Check-in 2/Ankunft 2 sowie P3 mit Check-in 3/Ankunft 3. Von dort gelangen die Reisenden direkt zum Terminal. Für Reisen ab einer Dauer von drei Tagen stünde das Parkhaus P6 mit etwas niedrigeren Preisen zur Verfügung, von hier aus sind es schon einige Minuten Weg bis zu den Terminals. Dann gibt es noch den P60 für Langzeitparker, der vorab online gebucht werden muss. Auch Fahrzeuge mit Überhöhe (ab 2 m) können nur dort parken. Der Flughafen Zürich liegt nördlich rund 13 Kilometer von der Stadt Zürich entfernt auf dem Klotener Gemeindegebiet. Angebote für das Parken plus Hotelübernachtung (“Sleep & Fly”) stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Parkieren ist allerdings teuer. Ein Tag kostet ab CHF 48, bei sieben Tagen sind es CHF 214 (P1-3) und bei 21 Tagen sogar CHF 466. Das gibt es günstiger bei https://www.park-easy.ch/. Im Winter ist schon der erste Tag günstiger, ab dem zweiten Tag wird es in jedem Fall wesentlich preiswerter als auf dem Flughafen. Bei sieben Tagen sind es beispielsweise nur CHF 90 (Winter) oder 100 (Sommer), bei 21 Tagen maximal CHF 250 (Sommer). Die Ersparnis ist also enorm, hinzu kommt ein gewaltiger Vorteil beim Komfort. Wer nämlich am Flughafen auf den dort angebotenen Plätzen parkieren und dabei die günstigere Shuttle-Möglichkeit vom P6 aus nutzen möchte (der immer noch wesentlich teurer ist als die Variante bei park-easy.ch), verliert regelmässig so viele Nerven, dass er wahrscheinlich doch zu den näher gelegenen, sehr teuren Parkplätzen P1 bis P3 direkt am Terminal fährt. Die gigantischen Preisunterschiede wurden bereits erwähnt. Hinzu kommt das Abstellen des Fahrzeugs, das nach der Reise wiedergefunden werden will.

Teure Parkgebühren am Flughafen Zürich oder Komfort-Service bei park-easy.ch

Bei park-easy.ch funktioniert das Parkieren wirklich kinderleicht und mit höchstem Komfort. Die Fahrzeugübergabe erfolgt bei der Geschäftsstelle des Unternehmens direkt am Flughafen (Walter-Mittelholzer-Strasse 8, CH-8152 Glattbrugg), die Fahrer müssen nicht zwingend ihren Fahrzeugschlüssel übergeben. Der nur 700 m entfernte Flughafen ist dann zu Fuss, mit dem Bus oder der TRAM (Haltestelle vor der Haustür) oder mit dem kostenlosen Shuttlebus von park-eysy möglich. Während die Reisenden ihren Urlaub geniessen oder ihre Geschäfte erledigen, parkt ihr Fahrzeug auf einem grossen, überwachten Parkplatz in unmittelbarer Flughafennähe. Nach der Ankunft erfolgt die Fahrzeugrückgabe ebenso einfach, wiederum steht unter anderem das Shuttle (per Anruf) zur Verfügung. Das Fahrzeug wird wiederum in der Geschäftsstelle übergeben. Während der Abwesenheit des Reisenden kann dieser diverse Zusatzservices buchen. Dazu gehören unter anderem:

 

  • Tankservice: Das Fahrzeug kann gegen eine sehr geringe Gebühr vollgetankt werden.
  • Aussenreinigung
  • Handreinigung aussen
  • Super Reinigung innen und aussen
  • Super Handreinigung innen und aussen
  • Einwachsen ohne Politur
  • Frühlings-, Sommer- oder Winter-Check
  • Reifenwechsel und Reifenkauf inklusive Einlagerung, Auswuchten und Radwechsel
  • Kontrolle und gegebenenfalls Ersatz/Nachfüllung von Vignette, Motorenöl, Scheibenwaschmittel, Kühlflüssigkeit und AdBlue


Weitere Services betreffen die Klimaanlage, Airfresh, die Kontrolle der Lenkgeometrie, weitere Einstellungen und Zusatzleistungen auf Anfrage.

Valet Parking versus teure Parkgebühren am Flughafen

Der Service von park-easy.ch wird als sogenanntes Valet Parking bezeichnet, eine Dienstleistung, die sich immer mehr durchsetzt – auch und gerade für Flugreisende wegen der häufig überteuerten Flughafengebühren. Zuerst entstand Valet Parking in den USA, inzwischen gibt es immer mehr europäische Anbieter. Es eignet sich nicht nur für Flugreisende, auch vor dem Hotel, dem Restaurant oder einem Konzerthaus geben Kunden gern ihr Fahrzeug beim Parkservice ab und steigen anschliessend bequem dort wieder ein, wo sie ausgestiegen sind – in der Regel direkt vor der Tür der Location, die sie besucht haben. Das Parkplatzproblem stellt sich inzwischen in allen Städten der Welt ähnlich dar, ein Parken in der Nähe eines Ausflugsziels innerhalb einer Stadt ist praktisch unmöglich geworden. Wenn auch noch schlechtes Wetter und/oder Gepäck hinzukommen (wie bei Flugreisenden), sind die Kunden für einen Valet Parking Service sehr dankbar. Der Abhol- und Bringedienst inklusive der möglichen, beschriebenen Zusatzservices wird telefonisch oder online vereinbart, er ist sehr komfortabel und vor allem sicher. Die Kunden haben ständigen telefonischen Kontakt zum Servicebüro und auch zum Fahrer, der ihren Wagen übernommen hat, die Absprachen funktionieren reibungslos und minutiös. Gerade an Flughäfen möchten sich Reisende um nichts weniger als um einen teuren Parkplatz kümmern. Experten sind sich daher einig: Wenn noch mehr Menschen wüssten, dass Valet Parking keinesfalls mehr eine “Luxusdienstleistung” ist, sondern beispielsweise am Flughafen eine preiswerte Alternative zu den dortigen Parkplatzgebühren mit einem zusätzlichen Komfortplus darstellt, würden sie diesen Service viel öfter beanspruchen.

Fazit zu den Zürcher Parkplatzgebühren und park-easy.ch

Es nutzt Reisenden nichts, wenn sie per Kiss & Fly sehr günstig einen Flug buchen und anschliessend die Ersparnis durch die überteuerten Zürcher Parkplatzgebühren am Airport wieder verlieren. Der Anbieter park-easy.ch hat daher eine sehr günstige Alternative mit zusätzlichen Services geschaffen, die sich für jedermann lohnen – auch für Privatreisende mit eher kleinem Budget.

 

?>