Den Sommer verlängern? Hier sind unsere top Destinationen

Admin
Kommentare deaktiviert für Den Sommer verlängern? Hier sind unsere top Destinationen

Schon wieder ist es ende Juli, und damit geht der Sommer schon fast dem Ende zu. Sind Sie auch etwas wehmütig angesichts dessen, dass die Kälte die Schweiz schon bald wieder zurück in ihren Griff nimmt? Wir denken zumindest nicht gerne daran! Wir haben uns deswegen auf die Suche nach Reisen gemacht, die Ihren Sommer etwas verlängern. Glücklicherweise ist mit dem ende des Sommers schliesslich auch die Hochsaison zu Ende, was bedeutet, dass die Flüge und Hotels billiger werden. Zusammen mit einem billigen Parkplatz bei Park Easy, von dem Sie sozusagen direkt ins Flugzeug hüpfen können, gibt es so wirkliche Budgetferien. Im Artikel dieser Woche stellen wir einige der Destinationen vor, die im September so richtig billig zu haben sind.

Den Sommer verlängern? Hier sind unsere top Destinationen

Hier ist unsere Auswahl von 10 Destinationen, die Sie im September ansteuern könnten:

1. Tenerifa vom 7. bis zum 21. September ab 197 CHF

Tenerifa ist die grösste und bevölkerungsreichste Insel der Kanaren und Teil von Spanien. Die Hauptstadt der Insel ist Santa Cruz de Tenerife, das sich zusammen mit Las Palmas auch die Rolle als Hauptstadt der kanarischen Inseln teilt. Sie hat ein ausgeprägtes Nachtleben sowie viele kulturelle Highlights, was man angesichts dessen, dass die Stadt im Prozess ist, zur World Heritage Site zu werden, gerne glauben kann. Besonders spektakulär ist das Opernhaus in einem äusserst modernen Design. Zudem kann man in Tenerifa den Vulkan „El Teide“ besichtigen, im Parque Rural de Anaga wandern, die UNESCO World Heritage Site La Laguna besichtigen, tauchen gehen oder – selbstverständlich – die Strände in Nähe der Hauptstadt geniessen. Interessiert? Dann finden Sie die Flugverbindungen nach Tenerifa hier.

2. Lanzarote vom 6. bis zum 18. September ab 199 CHF

Lanzarote ist ebenfalls eine kanarische Insel und ist bevölkerungsmässig die drittgrösste Insel nach Tenerifa und Gran Canaria. Ihre Hauptattraktion ist der Timanfaya National Park mit seinen zahlreichen verfestigten Lavaströmen und atemberaubenden Felsformationen. Diese waren zuletzt im 18. Jahrhundert aktiv. Die Insel ist zudem toll zum surfen: Caleta de Famara ist während der Woche per Bus von der Hauptstadt, Arrecife, sowie an den Wochenenden von Costa Teguise erreichbar. Papagayo ist zudem der schönste Strand der Insel. Die Flugverbindungen nach Lanzarote können Sie hier finden.

3. Casablanca vom 26. September bis zum 8. Oktober ab 238 CHF

Wenn es Ihnen nach Strand und Märkten gelüstet, dann dürfte auch Casablanca eine tolle Destination für Sie sein. Der Aïn Diab Strand befindet sich am Casa Tramway Terminus und ist gratis. Im Norden der marokkanischen Stadt findet man zudem Old Medina – ein traditioneller, kleiner Ort mit Mauer und wundervollen, alten Gebäuden. Die Flüge nach Casablanca finden Sie hier.

4. Sansibar vom 12. bis zum 26. September ab 811 CHF

Sansibar ist eine Insel an der Küste von Tansania und sticht ganz besonders durch seine unglaublich weissen Sandstrände hervor, die zum surfen und schwimmen einladen. Zudem gibt es auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der geschichtsträchtigen Stadt Stone Town, deren Innenstadt im Jahr 2000 zur UNESCO World Heritage Site erklärt wurde. Die Insel ist also absolut eine Entdeckung wert. Wenn Sie das auch finden, dann finden Sie die Flugverbindungen hier.

5. Guam vom 1. bis zum 17. September ab 1.339 CHF

Wenn Sie sonnige Tage an Stränden verbringen und allenfalls sogar in Korallenriffen tauchen wollen, dann dürfte dieser Flug nach Guam Ihnen gefallen. Diese Insel im Pazifischen Ozean gehört zu den USA, wodurch es für Schweizer möglich ist, ganz einfach mit einer normalen ESTA-Bewilligung und ohne Visum bis zu 3 Monate als Tourist in dem Gebiet zu reisen. Wer etwas mehr Action braucht, dem dürfte vermutlich die Tarza Magical Adventure Zone oder das Angebot in der Hauptstadt Hagåtña gefallen. Flüge nach Guam finden Sie hier.

6. Tokyo vom 18. September bis zum 2. Oktober ab 535 CHF

Wie wäre es mit Sushi, Tempeln, Parks, Einkaufsstrassen und zahlreichen Kuriositäten? Dann sollten Sie eine Reise nach Tokyo in Erwägung ziehen. Die Stadt ist im September immer noch wunderbar warm. Und der häufigere Regen wird durch den Wind und die damit eingehende, frische Luft wett gemacht. Der Monat ist also perfekt für einen Besuch, für den Sie die Verbindungen hier finden.

7. Luang Prabang vom 1. September bis zum 17. September ab 817 CHF

Luang Prabang ist die ehemalige Hauptstadt von Laos und nun eine UNESCO World Heritage Site. Bei dieser Stadt handelt es sich um einen wunderbaren Mix zwischen laotischen Holzhäusern und einigen europäischen Einflüssen. Hier heissen Sie schöne Tempel, leckeres Essen und jede Menge weiterer, interessanter Aktivitäten willkommen. Hier können Sie zum Beispiel über den Mekong nach China fahren, Elefantenzentren besuchen gehen, historische Gebäude besichtigen oder zahlreiche Kurse nehmen. Um in den Genuss hiervon zu gelangen können Sie ganz einfach einen der folgenden Flüge buchen.

8. Bogotá vom 8. bis zum 20. September ab 655 CHF

Kolumbien hat seinen schlechten Ruf eigentlich ungerechtfertigterweise, denn seit einigen Jahren ist das Land sicherer geworden. Wer weiss, welche Teile von Bogotá oder des Landes zu vermeiden sind, der wird in dem Land keine Probleme haben! Die kolumbische Hauptstadt ist riesig und kann mit zahlreichen, interessanten Sehenswürdigkeiten auftrumpfen. So ist zum Beispiel eine Tour durch das historische Stadtzentrum ist ebenso ein absolutes Muss wie den Genuss des lebhaften Nachtlebens. Ebenso sollten Sie mindestens eine Kaffeeplantage in Nähe der Stadt auskundschaften. Sich in die Stadt begeben können Sie ab 655 CHF mit den folgenden Flügen.

9. Cusco vom 1. bis zum 17. September für 1,145 CHF

Der Machu Picchu ist eines der legendären Reiseziele, das auf der Wunschliste vieler steht. Und Cusco ist einer der Ausgangspunkte zu diesen Ruinen der Inka. Tatsächlich ist diese Stadt selbst auch eine Besichtigung und ein paar Tage des Verweilens Wert, hat sie doch viele Gebäude und Strukturen aus der Kolonialzeit. Zudem kommt man im Umland rasch zu zahlreichen Inka-Ruinen, und auch das peruanische Umland und die lokale Küche sind ein Muss. Probieren Sie unbedingt ein Ceviche oder – wenn Sie mutiger sind – einen Eintopf mit Meerschweinchen. Flüge nach Cusco gibt es hier.

Und um das Kopfzerbrechen mit der Parkiersituation zu vermeiden bieten wir bei Park Easy Parkplätze beim Flughafen Zürich an, die im Gegensatz zum Flughafen selbst und zahlreichen anderen Anbietern nicht nur kostengünstig sind, sondern auch online gebucht werden können. Bei einer Abwesenheit von 2 Wochen können wir nach Wunsch gar Ihr Auto putzen oder reparieren.

Ist das Musik in Ihren Ohren? Dann zögern Sie nicht länger und kontaktieren uns für Fragen noch heute per Email oder Telefon oder buchen direkt online über unsere Webseite. Wir sind jederzeit gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

?>